Traurige Nachrichten für alle Fussballfreunde

Am gestrigen Donnerstag erreichte uns die Schocknachricht schlechthin.

Der Hessische Fussballverband hat beschlossen, auf Grund der anhaltenden Corona Ausbreitung, den Spielbetrieb aller Vereine bis zum 10. April einzustellen. Darüber hinaus wurde allen Vereinen empfohlen den Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung auszusetzen. Das trifft nicht nur die Trainer sondern auch die Fussball begeisterten Kinder, Jugendliche und Erwachsenen richtig hart.

Mir persönlich tut es im Herzen weh, dass ich nun nicht mehr mit meiner Truppe treffen darf Wir halten euch aber über sämtliche Entwicklungen auf dem Laufenden

Euer FSV Groß-Zimmern

Keine Heimspiele am Wochenende

Hallo liebe Fussballfreunde,leider werden an diesem Wochenende keine Heimspiele an der Waldstraße stattfinden. Grund dafür ist die aktuelle Wetterlage und der dadurch nicht zu bespielende Platz.

Dennoch können wir nicht ganz ohne Fussball. Das Auswärtsspiel der 1a musste leider auch wegen widriger Platzverhältnisse abgesagt werden.Im Spiel der 1b konnte eine Ausweichlösung gefunden werden, so dass diese spielen können.

Hier die Daten zum Spiel:

KLC Dieburg

8.3.2020

13:15 Uhr

SG Niedern./Rohrbach II – FSV Groß-Zimmern

Kunstrasen

Nonroder Hang

64405 Fischbachtal

Kommt vorbei und brüllt unsere Jungs zum Sieg.

Mustafa Zeyrek trifft doppelt

Am vergangen Wochenende waren beide Herrenmannschaften zu Gast bei der FTG Pfungstadt Fußball. Unsere 1b machte den Anfang. In einem Freundschaftsspiel auf Augenhöhe trafen 2 starke Teams aufeinander. Die Gastgeber erwischten einen Sahnestart und ließen dem FSV keine Chance. Nach 21 Minuten stand es schon 3:0. Aber wenn ihr jetzt denkt, unsere Kicker gaben auf, dann liegt Ihr weit daneben. In der 48. konnte Dimitrios Adamopoulos auf 3:1 verkürzen und plötzlich war der FSV wieder da. Am Ende reichtes es zwar nicht mehr zu einem Erfolg, aber dennoch ist die Moral der Mannschaft ganz klar intakt.

Im 2. Spiel des Tages zeigte unsere 1a wozu sie im Stande ist.Durch Tore von Mustafa Zeyrek und Stani gingen die Gäste vom FSV mit einer beruhigenden 0:2 Führung in die Pause. Der 2. Durchgang wurde mit der nötigen Seriösität gespielt, so das der FSV durch weitere Tore von Mustafa Zeyrek und Neuzugang Mehmet Gecili verdient mit 1:4 gewannen.

Jetzt heißt es noch 2 Wochen intensiv traineren um zum Rückrundenauftakt voll fokusiert an die kommenden Aufgaben gehen zu können.