Aktive im Aufwärtstrend

Am vergangenen Donnerstag spielte bereits unsere 1a beim FSG Heubach-Wiebelsbach. Ein total verrücktes Fussballspiel konnten alle Gäste dieser Partie bestaunen. Bis in die allerletzte Minute der Nachspielzeit war es spannend. Dann fasste sich Kapitän Federer ein Herz und versenkte den Ball zum verdienten 5:6 Auswärtssieg.

Heute stand für die 1b das kleine Derby mit dem Zimmner Rivalen an. Beide Teams schienen von Anfang an gleich starkt. Mit einem 0:0 ging es auch in die Pause. Nach dem Seitenwechsel brachte Coach Firat Ekinci dann Numir Ahmad. Dies stellte sich wenig später als absoluter Glücksgriff heraus, denn er macht das einzige Tor an diesem Tag und besiegte somit im Alleingang die Hausherren aus Klein-Zimmern.

Mit diesen Erfolg im ersten Derby der Saison, freuen wir uns auf viele weitere schöne Spiele.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: