3.Spieltag der Junioren

Spieltag 2 in der Qualirunde der Junioren

View this post on Instagram

Richtig viel Spaß hatten an diesem Wochenende unsere FSV Junioren. Den Anfang machten die Bambini. Am gestrigen Samstag erlebten die Zuschauer ein Torfestival. Zwar konnten die Kleinsten ihren Schwung aus Halbzeit eins nicht bis zum Ende mitnehmen, dennoch erreichte man ein spektakuläres 7:11 gegen die @germaniaoberroden . Unsere F2 konnte vorher auch endlich in die Quali starten. Wie bei allen FSV Teams lief es eher holprig. Gegen den @jfv_gross_umstadt_ konnte man zwar nicht gewinnen, dennoch lernte man etwas für die nächsten Aufgaben. Die C Jugend des FSV konnte auch im 2. Spiel nicht punkten. Gegen @hassia_dieburg war leider nichts zu holen und man verlor mit 4:0. Einen ganz unglücklichen Tag erwischte unsere E Jugend. Beim Heimspiel gegen den @gsv_fussball lief kaum etwas zusammen. Als Lichtblick aus diesem Spiel durfte man die 2 Tore vom FSV mitnehmen. Wie heißt ein altes Sprichwort: Auf Regen folgt der Sonnenschein ☀️ Und genau so ging es am heutigen Sonntag ab. Heimspielpremiere für unsere F1 gegen den @fsv_spachbruecken. Die FSV Kicker waren von Anfang an im Spiel und ließen den Gästen keine Chance gefährlich vor's eigene Tor zu kommen. Mit herzlichem Kombinationen gewann man schlussendlich mit 10:0. Im 2. Sonntagsspiel konnte sich die D1, ersatzgeschwächt, mit 2:3 gegen die @fc_viktoriaschaafheim durchsetzen. Die D2 zündet im letzten Juniorenspiel noch einmal ein paar Knaller und gewann völlig verdient mit 7:0 gegen FV Eppertshausen III.

A post shared by FSV Groß-Zimmern (@fsv_1919_gr.zimmern) on

Neues Fussballprojekt steht in den Startlöchern

Hallo liebe Fussballfans,ab der kommenden Woche startet bei uns ein neues Fussballprojekt.

Wir laden Euch recht herzlich zu unserer „Purzelgruppe FSV Groß-Zimmern 1919“ ein.Hier wollen wir jungen Eltern die Möglichkeit bieten, ihren kleinen Kids im Alter von 3-4 Jahren, den Spaß an Bewegung und Fussball spielen näher zu bringen.

Für Fragen und Anmeldungen wendet euch gleich an unsere 3 Betreuerinnnen:

Jasmin Herzog 0176/20611286

Leyla Alabas 0152/24601173

Alena Boller 0160/5101683