Erst Training, dann grillen

In Vorbereitung auf das kommende Spiel gegen den SC Hassenroth wurde gestern wieder gekickt.
Nach der anstrengenden Trainingseinheit freuten sich alle Anwesenden auf Spezialitäten vom Grill, made by Rouven G.
Außerdem wurden unsere Künstler eingeladen, die den Bereich an und um die Garagen renovierten.

Ein großer Dank geht auch an den Gastgeber Dieter E. 🍖🥓🍻❤️

Werbeanzeigen

E2 setzte ein Ausrufezeichen, E1 musste bis zum Schluss zittern

Am Dienstag spielte unsere E2 um Trainer Chris Hoffmann bei der JSG Mosbach/Radheim. Das Team war an diesem Abend überragend eingestellt und beherrschte den Gastgeber nach belieben. Ein 5er Pack von FSV Spieler Justin war das Sahnehäubchen auf der spielerischen Glanzleistung seiner Mannschaft. Am Ende gewann man mit 1:7.

Am gestrigen Mittwoch durfte auch unsere E1-Junioren um Trainer Georgi Herzog ran. Nach der bitteren Pleite vom letzten Spiel waren alle hochmotiviert. Die Mannschaft war taktisch wieder hervorragend eingestellt.
Man ließ kaum Torchancen des Gegners zu. Mit einer beruhigenden 2:0 Pausenführung konnte man entspannt den 2. Durchgang angehen. Nach der Pause folgte sogar das 3:0 für den FSV. Dann aber wachten unsere Gäste vom GSV Gundernhausen auf. Der Anschlusstreffer fiel, da sich der FSV immer mehr hinten reindrängen ließ. 5 Minuten vor dem Ende gelang es den Gästen sogar auf 3:2 zu verkürzen. Jetzt begann das große Flattern. Die Spannung war zum greifen nah,aber einer blieb gaaanz cool…FSV Keeper Kevin L 😎. Egal wie oft die Gäste aufs Tor schossen, er hielt den Sieg gestern fest und ließ die Heimmannschaft am Ende jubeln.

Herzlich Glückwunsch an beide Teams 💪⚽️⚽️

Nur eine Mannschaft konnte auf ganzer Linie überzeugen

Los ging es am Samstag morgen mit den Bambini, die auswärts beim FV 1920 Eppertshausen e.V. antraten. Das Team um Trainertrio Rigatelli und Zachariae² sah eine sich mühsam entwickelnde erste Halbzeit. Dementsprechend wurde in der Pause noch ein bisschen nachjustiert und auf einmal hatten wir den Gegner im Griff. Am Ende gewannen wir, auch in der Höhe verdient, mit 3:8.
Leider ausgefallen ist das Spiel der F-Junioren.
Dafür umso erfreulicher,dass das Spiel der E1 gegen den TS Ober-Roden wie geplant statt finden konnte. In Halbzeit eins sahen wir von beiden Teams herrlichen Offensivfussball. Zur Pause führten die Gäste nur knapp mit 2:3. Obwohl die FSV-Kicker erheblich ersatzgeschwächt waren hielten sie gut mit. Aber leider reichten die Kräfte am Ende nicht aus um bis zum Schluss dagegen zu halten. Mitte der 2. Halbzeit war es nur noch einseitig und somit gewann die Gäste souverän mit 2:7.

Wirklich rund lief es bei den Aktiven am heutigen Sonntag leider auch nicht. Am bittersten traf es wohl die 1a, welche beim Tabellenvorletzten SV Münster II mit 3:0 verlor. Unsere 1b hielt gegen einen überragenden Tabellenführer der Kreisliga C tapfer dagegen, konnte aber am Ende die Niederlage nicht abwenden und verlor mit 5:0 bei dem 1 FC Germania 08 e.V. Ober-Roden.

Aus Niederlagen werden wir nur lernen und stärker wieder zurück kommen 💪💪⚽️