Erster Spieltag beim FSV

View this post on Instagram

Am Wochenende standen einige Jugendspiele auf dem Plan. Unsere neu formierte C-Jugend stand bereits am Freitag im ersten Spiel der Saison auf dem Platz. Gegen die @viktoria_dieburg spielte man eine Halbzeit richtig guten Fussball, wurde aber in der 2. Hälfte durch individuelle Fehler, immer wieder von den Gästen eiskalt bestraft. Endstand 1:5. Den Samstag begannen unsere Kleinsten Kicker, die mit einer Notbesetzung, beim @viktoriaschaafheim unter die Räder kam (28:3). Für uns als Verein ist es unverständlich wie man in einem "Fair Play" Spiel sowas von unsportlich agieren kann und wir hoffen das der @hessischerfussballverband dies mit dem gastgebenden Verein aufarbeiten wird. Weiter ging es mit der F1 die auswärts beim @jfv_gross_umstadt_ antrat. In einen packenden Spiel ging es hoch und runter. Am Ende trennten sich beide mit einem leistungsgerechten 4:4. Am selben Tag spielte noch unsere E-Jugend bei der DJK Viktoria Dieburg. Nach verschlafenen ersten Halbzeit und einem 8:0 Rückstand kamen die Jungs im 2. Abschnitt deutlich Form verbessert aus der Halbzeit. Mit dem starken 2:1 konnte man zwar das Ruder in der Endabrechnung nicht herumreißen, dennoch macht es Mut für die nächste Aufgabe. Im letzten Juniorenspiel des Wochenendes trafen gestern unsere D-Junioren auf den @germaniaoberroden . In einem spannenden Spiel blieb es lange sehr eng. In den letzten 15 Minuten ließen dann auch bei den Hausherren die Kräfte nach, zu mal man in diesem Spiel keine Auswechselspieler Tür Verfügung hatte. Am Ende viel das Ergebnis ein wenig zu hoch aus (2:10). Viele gute Sachen haben wir in den ersten Spielen mitnehmen können und somit freuen wir uns schon aufs nächste Wochenende. 🤙⚽

A post shared by FSV Groß-Zimmern (@fsv_1919_gr.zimmern) on

3.Testspiel – 3.Sieg

Gestern stand der erste Härtetest an. Gegen den SV Münster starteten unsere F1 Kicker denkbar ungünstig und lagen nach völlig verpenntem Start schnell mit 3:0 hinten. Dann aber fiel das erste Tor für den FSV und man merkte sofort ,dass die Spannung und die Einsatzbereitschaft wieder da war. Bis zum Ende von Halbzeit eins arbeiteten sich die Jungs auf 3:3 ran. Jetzt waren die kleinen Kicker heiß auf mehr und drehten das Spiel. Mit einer 4:5 Führung ging es in die 3. Halbzeit. Dort sahen wir ein paar schöne Spielzüge, aber auch noch ein paar Dinge an denen wir arbeiten müssen. Am Ende stand ein überglückliches Team das mit 6:7 gegen den Gastgeber gewinnen konnte.

Nachdem harterkämpften Derby Sieg gegen den SV Münster gab es zur Belohnung von unserem Sponsor, Gartenbau Gössl, eine leckere Pizza bei Pizzeria Romana bei Francesco und zum Nachtisch ein leckeres Eis vom Eiscafe Venedig Danke für ein tolles Spiel und einen super Abend ⚽♥️